Le Musée
im Martin-Luther-Viertel-Hamm

Im „Museum Foto, Film & Ton“ ist eine fast 150jährige technologische Entwicklung der einzelnen Genre ausgestellt. Zusätzlich finden in regelmäßigen Abständen thematische Sonderausstellungen, Foto- und Filmvorführungen, inhaltliche Aktivitäten etc. statt.

Die Sammlung des „Museums Foto, Film & Ton“ ist mittlerweile so umfangreich, das in diesem Jahr thematisierte Sonderausstellungen zu besonderen Anlässen im öffentlichen Raum stattfinden werden. MitarbeiterInnen sind auch hier herzlich eingeladen.

Hinzu kommen Fotoausstellungen und weitere Fotokunstwerke im öffentlichen Raum. Es gibt so viele gute Gründe, die neue Öffnungszeit des Museums zu nutzen: hier trifft Geschichte auf Gegenwart und Zukunft.

Projekte

Die Türen stehen immer offen

Wer Lust hat, an der Entwicklung dieses Projekts mitzuarbeiten, wer für sein Interessengebiet forschen, wer eine Dunkelkammer wieder aktivieren und Filme entwickeln, wer seine Lebenserinnerungen – die Kleinen und die Großen – dokumentieren, wer mithelfen will, das Bilder „laufen“ lernen, an der Radioskala fernen Stimmen und Klängen lauschen, die „Geheimnisse“ der Schellackplatten entziffern möchte, der ist natürlich herzlich willkommen.

Öffnungszeiten Le Musée

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr
Nassauerstraße 28-32, 59065 Hamm